Teams bilden
Die Teams laufen in einer frei einteilbaren Staffel, wobei möglichst nur eine Person auf der Bahn
sein sollte. Der/die Laufende muss mindestens eine Runde mit dem Staffelstab laufen. Die
Runden werden mit dem von uns gestellten Staffelstab elektronisch erfasst.

Anmeldung
Meldet Euch im Internet auf www.24hlauf-karlsruhe.de/anmeldung/anmeldeformular.html an und
benennt eine Person aus eurem Team als Ansprechpartner/-in. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Anzahl der Teams ist auf 50 begrenzt.

Informationsveranstaltung für die Teams:

  • Eine Person eures Teams muss an der Infoveranstaltung für Teams teilnehmen.
  • Die Teilnahme ist unbedingt notwendig, damit ihr über die aktuellen Rahmenbedingungen
    informiert werdet. Dies gilt auch für Teams, die schon einmal teilgenommen haben.
  • Diese findet am Montag, den 14. Mai um 18 Uhr im „JUBEZ – Café“, Kronenplatz 1 statt.
  • Die Einladung hierzu erfolgt üblicherweise per Mail an die bei der Anmeldung angegebene Mailadresse.

Versicherung

  • Die Laufenden sind als Privatpersonen im Rahmen der Veranstaltung über ihre Krankenversicherung und Privathaftpflichtversicherung abgesichert.
  • Darüber hinaus gilt auch die Versicherung der SG Siemens.
  • Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Laufenden als Privatpersonen starten.

    Das bedeutet: Nicht die Schulen oder Unternehmen gehen offiziell an den Start, sondern Teams
    von Privatpersonen. Ein Team kann sich trotzdem den Namen der Schule oder des
    Unternehmens geben.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
Wichtig! Minderjährige benötigen die schriftliche Erlaubnis/Zustimmung durch ihre
Personensorgeberechtigten (Eltern/Vormund). Diese bestätigen per Unterschrift die
Erziehungsbeauftragung der im Formular eingetragenen Personen über 18 Jahren. Diese übernehmen für
den jeweils vereinbarten Zeitraum die Aufsichtspflicht bzw. Erziehungsaufgaben (Formular im
Downloadbereich). Wir benötigen diese individuellen Teilnahmeerklärungen nicht. Statt dessen erhalten die
Team-Verantwortlichen ein Formular, welches sie uns bis zum Start unterschrieben zurückgeben. Hierauf
bestätigen sie, dass die LäuferInnen teilnahmeberechtigt sind.
Team-Name/Logo
Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Euer Logo darf gerne auf Team-Shirts und direkt an Eurem
Lagerplatz verwendet werden. Mitlaufende Unternehmen können hier ihr Firmenlogo platzieren. Ihr könnt
auch das Signet des 24hLaufs (Vorlage im Downloadbereich) verwenden.
Spenden

  • Die gemeinnützigen Spenden gehen zu 100 % in lokale Förderprojekte innerhalb der Stadt Karlsruhe.
  • Für überwiesene Spenden über 100,- € erfolgt eine Zuwendungsbestätigung, sofern die vollständige Adresse der Spendenden vorliegt. Bei Beträgen darunter ist eine Kopie des Kontoauszuges für das Finanzamt ausreichend (EStG § 10b).Team-Info zum 24hLauf für Kinderrechte, dem Benefiz-Staffellauf in Karlsruhe.
    Für Bar-Spenden werden keine Zuwendungsbestätigungen ausgestellt.
    Die Laufenden eines Teams sind aufgerufen, Menschen und Organisationen auf Spenden anzusprechen. Im Internet findet Ihr die Spendeninformation und Formulare zum Ausdrucken und Verteilen.
  • Möglich sind Pauschalspenden (ein Betrag unabhängig von gelaufenen Runden) und dynamische
    Spenden, die abhängig sind von den gelaufenen Runden.

Es kann für jede gelaufene Runde eines Teams in 24 Stunden gespendet werden oder
zum Beispiel 5 oder 10 Cent pro Runde – am Ende der Veranstaltung wird die
Spendensumme berechnet und die Spender informiert. Oder es kann für die gelaufenen
Runden innerhalb eines bestimmten Zeitraums gespendet werden - z.B. 1 Euro für jede
Runde, die das Team Y sonntags zwischen 15 und 17 Uhr läuft.
Abgewickelt werden die Spenden über das Kinderbüro der Stadt Karlsruhe. Überweisungen erfolgen
unter Angabe des Verwendungszwecks auf folgendes Spendenkonto:
Kontoinhaber: Stadt Karlsruhe
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
Verwendungszweck: BZ 5.7440.000770.1 und 24hLauf - Team-Name
IBAN:DE62 6605 0101 0009 0010 41 BIC KARSDE66XXX
Veranstaltungstag
Während der Veranstaltung muss es rund um die Uhr vor Ort zwei Ansprechpartner/-innen von jedem
Team geben, damit gewährleistet ist, dass bei Fragen oder Problemen zu jeder Zeit eine
verantwortliche Person ansprechbar ist. Diese Verantwortlichen müssen spätestens am
Veranstaltungstag beim 'Einchecken’ am Infostand benannt werden und über eine Handynummer
erreichbar sein.
Team-Standort
Jedes Team kann einen Betreuungsstand entlang der Bahn aufbauen. Die hierfür vorgesehene Fläche wird
am Info-Stand mitgeteilt. Beim Team-Standort erfolgt auch der Läufer-Wechsel des betreffenden Teams.
Der Aufbau der Teamzelte auf den zugewiesenen Teamplätzen, ist am Freitag zwischen 17:00h – 20:00h
und am Samstag zwischen 10:00h – 15:00h möglich.
Den Lageplan finden Sie unter Lageplan auf der 24hLauf Startseite.
Pro Team kann ein Pavillon an der Bahn aufgestellt werden - als Versorgungsstation der Laufenden,
Unterkunft und Wechselzone. Dieser muss selber mitgebracht und auf- und abgebaut werden. Am Ende
der Veranstaltung muss der Platz besenrein hinterlassen werden. Müll ist im Container links neben den
Umkleiden selbst zu entsorgen.
Rundenmessung
Die Rundenmessung erfolgt über elektronische Chips in den von uns zur Verfügung gestellten
Staffelstäben. Die Auswertung erfolgt mit der Hard- und Software der Firma RaceResult.Team-Info zum
24hLauf für Kinderrechte, dem
Benefiz-Staffellauf in Karlsruhe
Verpflegung
Die Teams können sich selbst verpflegen und/oder die Angebote an Essen und Getränken des Vereins
nutzen. Wir Organisatoren haben beschlossen, dass der 24hLauf für Kinderrechte eine drogenfreie
Veranstaltung sein soll – schließlich steht der Lauf für Sport und Engagement für Kinder und
Jugendliche.
Daher werden auf dem Gelände keine alkoholischen Getränke ausgeschenkt. Wir bitten auch darum, dass kein
Alkohol zur Veranstaltung mitgebracht wird. Auch der Verbrauch mitgebrachter alkoholischer Getränke hat zu
unterbleiben. Dies gilt auch für Erwachsene, denn diese sind Vorbild!
Es wird in diesem Zusammenhang auch eine Raucherecke eingerichtet – diese befindet sich auf der Terrasse
der Vereinsgaststätte – dem einzigen Platz, an dem alkoholische Getränke in Maßen von Erwachsenen
getrunken werden dürfen. Bitte helft mit bei der Umsetzung dieses Konzeptes! Sollte es dennoch in Bezug
auf Alkohol oder anderen Drogen zu Problemen kommen, behalten wir uns vor, Personen von der
Veranstaltung auszuschließen oder vom Platz zu verweisen.
Strom
Achtung! Strom kann nicht zur Verfügung gestellt werden. Treibstoffgetriebene Strom-Aggregate dürfen nicht
betrieben werden. Der Platz wird mit Flutlicht beleuchtet.
Müllentsorgung
Müllbeutel werden zusammen mit den Staffelstäben beim 'Einchecken’ ausgegeben. Bitte sammelt euren
Müll ein und entsorgt ihn in die Container, die auf dem Platz stehen – das spart Arbeit und Kosten.
Sanitäter und Erste Hilfe
Ein Sanitätsdienst ist während des Laufs vor Ort.
Ergänzungen

  • Bitte sprecht Menschen und Organisationen an, die euer Team durch Spenden unterstützen können.
  • Ladet Besucher zum 24hLauf ein und erzählt allen von der Veranstaltung.
  • Plakate und Broschüren stehen ab Mai zur Verfügung und können von den Teams verteilt werden.
    Eine entsprechende E-Mail mit weiteren Informationen bekommt Ihr rechtzeitig zugesandt. Beim
    Team-Info-Abend können Plakate, Spendenformulare und Flyer mitgenommen werden.
  • Bitte schont das Gelände (vor allem den Rasen – der ist empfindlich!).
  • Kalkuliert das Wetter (und seine möglichen Eskapaden) in eure Planung ein.
  • Denkt an geeignete Kleidung, Handtücher, Duschzeug, Sonnen-/Regenschirm, Sonnencreme, Hüte,
    Schlafsäcke, warme Kleidung für die Nacht, ...
  • Fotos sind eine bleibende Erinnerung – mit Tele-Objektiven holt euch bitte eine Fotografie-Erlaubnis
  • Umkleiden, Toiletten und Duschen sind vorhanden. (SG Siemens)
  • Trinkwasser wird tagsüber von den Stadtwerken Karlsruhe ausgegeben