Für 2018 kann man bereits einen Antrag stellen. Auch hier gilt:

Mit dem "24hLauf für Kinderrechte" sammeln wir Spenden für Projekte zur Stärkung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in Karlsruhe. Eine unabhängige Kommission entscheidet über die Förderung der eingereichten Projekte.
Die thematische Vorgabe und die Entscheidungskriterien ergeben sich aus den Arbeitsschwerpunkten des Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe.

Für das Jahr 2018 wird das UN-Kinderrecht 12 ein Auswahlkriterium beim Ranking der Projekte sein:

"Recht auf eigene Meinung und Willen"

Andere Kinderrechte dürfen beim Antrag ebenfalls gewählt werden. Das o.g. Kinderrecht erhöht die Chance auf ein besseres Ranking durch die unabhängige Kommission.